Schloss Lichtenstein

(Eberhard Etter vor Schloss Lichtenstein)   Heute war ich endlich auf Schloss Lichtenstein. Herr Etter, seines Zeichens Schlossverwalter, hat mich herum geführt. Seine Familie ist seit Generationen dem Schloss verbunden – schon seit Großvater hat hier gearbeitet: als Schlossgärtner. Das Gärtnern übernimmt Herr Etter heute größtenteils selbst. Und auch sonst vieles, was anfällt. Eigene Abteilungen […]

THEATERWERKSTATT wird 1 Jahr alt! 11 Künstler*innen trafen sich zu Erfahrungsaustausch

Vor kurzem ist die THEATERWERKSTATT ein Jahr alt geworden. Hinter uns liegen ereignisreiche Monate, in denen wir einige Projekte bereits umgesetzt und weitere geplant haben. Wir haben neue Orte und Menschen kennengelernt, gelungene Theaterabende und spannende Diskussionen erlebt und viele Eindrücke gesammelt. Der erste Teil der bis Mitte 2018 angelegten THEATERWERKSTATT liegt hinter uns. Wir […]

Museen in Münsingen

Heute geht es nochmals nach Münsingen – in hoffentlich drei Museen. Glücklicherweise fährt mich jemand. Ich habe es gestern etwas übertrieben mit dem Radfahren und Schwimmen. Aber Museen sind ja eher Kopfarbeit. Die Museen sind Teil eines Kunstprojekts der THEATERWERKSTATT SCHWÄBISCHE ALB. Zwei Künstler beschäftigen sich unter anderem mit der Frage, wie Geschichten weiter gegeben […]

Gilt auf dem Land eigentlich die Regel, dass man nicht zu Fremden ins Auto steigen soll oder gibt es keine Fremden?

Was mir so begegnet beziehungsweise meine Reaktionen wären manchmal auch ganz gut im Genre Satire aufgehoben. Das ist mir klar. Zwei frisch gelegte Eier anzustaunen ist hochgradig albern – und markiert mich als Stadtmenschen. Egal! Euphorisiert betrat ich die Tankstelle um die Ecke, um spontan Mehl zu erwerben. Nach Pfannkuchen gelüstete es mich! Allein, die […]

SMS-Walk – Vorbereitung in Engstingen, Wilhelm Hauff – Museum Hanau und dann ins Freibad!

Heute Mittag war ich mit dem erweiterten Engstinger-KünstlerInnen-Team unterwegs. Ungefähr zwei Stunden lang wurden Schauplätze ausgesucht, die für den SMS-Walk eine Rolle spielen könnten. Mehr soll noch nicht verraten werden! Ende Juni könnt ihr mitmachen und wisst dann auch, was auf dieser Bank stattfindet …   Gegen halb vier bin ich nach Honau gefahren und muss […]

Frei laufende Hühner

  Gestern habe ich zwei Eier aus dem Nest geholt, die vorgestern noch nicht da waren. Staunen der Städterin. So geht das also. Eines aß ich gestern, eines heute. Was soll ich sagen, es mundete vorzüglich. In der Nacht wachte ich gegen drei Uhr auf, ein LKW hielt vor dem Hof. Im Halbschlaf war ich […]

Projektbesprechung und Wanderung

Heute habe ich die Lehrerin getroffen, mit der ich nächste Woche zusammen arbeiten werde: Silke Dietrich unterrichtet seit sieben Jahren an der Waldorfschule Engstingen. Davor hat sie in Berlin und Ulm gelebt. Um zehn haben wir uns getroffen und uns eine Stunde lang über pädagogische Konzepte ausgetauscht und erstmal „warm geredet“. Ab elf dann habe […]

Landleben

Ich stehe auf und versorge die Hühner: Die schwere, braune Tür mit dem Riegel öffnen, ja, zwei Damen, ein Herr auf der Stange, eine Bruthenne sitzend. Sie sehen mich etwas beleidigt an, könnte man meinen. Ich bin eine halbe Stunde später dran als gestern. Da war ich noch etwas nervös und habe mir einen „Hühnerwecker“ gestellt, […]